ETF-Guru

Erleuchtendes vom ETF-Guru: Risiken

Die ETF-Woche: Risiken von ETF und ihr Einfluss auf Unternehmen, UBS in den Niederlanden und der grösste ETF.

Gefährliche ETF

Mit wachsendem Erfolg von ETF wird auch das Thema Risiko immer wichtiger. Verschiedene Regulierungsstellen haben sich bereits kritisch über die Vehikel geäussert. Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) beispielsweise schrieb, ETF können ein Problem für die Marktstabilität darstellen. Nun schreibt auch Daniel Eckert, dass sie Risiken für eine neue Krise mit sich bringen. Der Grund: ETF verstärken Trends. Dass ETF ins Trudeln kommen können, zeigte sich in der Vergangenheit bereits mehrmals, so etwa am 24.August 2015. Die Details dazu: Flaschenhals Basiswert

Doch ETF würden nicht nur das Risiko bergen, Trends zu verstärken, sondern würden auch durch den Einsatz von Derivaten Gefahren bergen. Den gesamten Beitrag gibt es bei der Welt nachzulesen.

Auf Twitter wird dazu bereits diskutiert:

Im Fokus stehen die Volumen: 

— Börsen-Zeitung (@boersenzeitung) 3. Februar 2016

Einfluss von ETF

Eigentlich ist es kein Geheimnis, wie das Manager Magazin schreibt: Geheimnis der ETF enthüllt. Viele Anleger sind sich durchaus bewusst, dass Indexfonds ihr Stimmrechte aktiv ausüben. Im 10×10 haben wir darüber bereits mehrmals berichtet (beispielsweise hier: Die Macht der Anbieter). Dennoch scheinen dies viele zu vergessen. So sagte Larry Fink, Chef von BlackRock, kürzlich gegenüber der Financial Times: Die einzige Waffe der Indexfolger sei ihre Stimme.

Grösster ETF

Die verwalteten Vermögen in ETF sind im vergangenen Jahr weiter stark gewachsen. Damit mausern sich die Produkte zu regelrechten Schwergewichten. Der grösste ETF ist der Vanguard Total Stock Market ETF mit 396 Milliarden Euro. Das Produkt ist damit auch der grösste Fonds überhaupt. Über den Erfolg entscheiden gemäss Finanzen.net Gebühren und Vertrieb.

UBS goes Amsterdam

Die Schweizer Grossbank UBS erobert einen neuen Markt und listet 52 ETF an der Amsterdamer Euronext Stock Exchange. Die dort neu gelisteten ETF decken verschiedene Anlageregionen ab. Ein besonderer Themenschwerpunkt liegt auf nachhaltigen Produkte und Faktor-ETF.

Nicht verpassen

Regelmässig fragen wir Experten nach einer ETF-Kaufidee. Stefan Heitmann hat kürzlich seinen ETF-Tipp abgegeben, es ist ein Produkt auf den SPI.

Zudem erscheint in den nächsten Tagen die neue Ausgabe des 10×10. Themen sind unter anderem die steigende Volatilität an den Märkten, China und nachhaltige Anlagen. Melden Sie sich noch hier für das PDF-Magazin an.


sentifi.com

Top 10 meistdiskutierte Werte



Kommentar schreiben

  • (will not be published)